star social-channel-googleplus surface account images colour extern-link map location store-on star brush paint-rol paint tester conditions delivery payment minus_16px plus_16px close_16px arrow-down_16px arrow-up_16px arrow-right_16px selected_16px email external-link social-facebook social-googleplus social-twitter list work business clients painters-icons-v2-source_pdf social-channel-facebook social-channel-instagram social-channel-instagram2 social-channel-twitter social-channel-youtube carrousel_prev carrousel_next download save-colour-off shopping-cart shopping-list store-finder search share save-colour-off2 save-colour-on info-off info-on workspace loader close

Ein Haus, das Maßstäbe setzt

Im niederösterreichischen Kurort Baden am Rande des Wienerwalds steht in bester Hanglage ein modernes Einfamilienhaus, das konsequent nach den Kriterien von Nachhaltigkeit und Ökologie sowie Hochwertigkeit und Flexibilität geplant und gebaut wurde. Die Fassadenplatten aus Holz wurden mit Cetol BL Silvershine beschichtet. Die dekorative Designlasur unterstreicht die natürliche Schönheit des Holzes und schützt es zuverlässig vor der Witterung.

Fotos: © Thomas Magyar Fotodesign

„Die Form eines Hauses beruht immer auf den örtlichen Gegebenheiten, den gesetzlichen Rahmenbedingungen und der Persönlichkeit, die es ausstrahlen soll“, sagt Architekt DI Heinrich Schuller von ATOS Architekten in Wien (www.atos.at). Dementsprechend drückt das zweigeschossige Haus, das er für eine Familie in Baden geplant hat, Selbstbewusstsein, Klarheit und Dynamik aus, ist aber zugleich auch ästhetisch, warm und harmonisch. Die Kompaktheit des Hauses korrespondiert mit dem Ziel, es möglichst energieeffizient und ökologisch zu bauen. Das Haus entspricht dem internationalen Passivhausstandard. Mehr noch: Die optisch perfekt integrierte Fotovoltaikanlage auf der südlichen Dachfläche macht aus dem Passivhaus beinahe ein Nullenergiehaus. „Ökologisch zu bauen bedeutet aber auch, auf die Langlebigkeit und Natürlichkeit von Materialien und Produkten sowie auf ihre Wiederverwendbarkeit zu achten“, betont DI Heinrich Schuller. „Deshalb haben wir einen Wandaufbau ausgetüftelt, der dies leistet.“

HOLZ DARF NATÜRLICH NICHT FEHLEN

Es war zudem der dezidierte Wunsch der Auftraggeber, Holz auch außen sichtbar zu verwenden. Daher wurden die Nord- und Südwand mit hinterlüfteten Holzplatten verkleidet. Allerdings sollten die Holzflächen auf keinen Fall natürlich vergrauen. Aus gutem Grund: Der Prozess der Holzvergrauung durchläuft fleckige und extrem ungleichmäßige Phasen. Damit dies nicht passiert, wurden die Holzplatten durch breite Vordächer geschützt und mit Cetol BL Silvershine von Sikkens gestrichen. „Reinhard Lechner, technischer Verkaufsberater bei AkzoNobel, hat uns zu der modernen Effektlasur geraten,“ erzählt Architekt DI Schuller. „Und wir haben gut daran getan, seiner Empfehlung zu folgen.“

WIEDERVERWENDBARKEIT WURDE MITBEDACHT

So wurden bei den verputzten Seitenwänden innovative Fassadenelemente verwendet, die weltweit erstmals bei einem Neubau zum Einsatz kamen und sich durch Zerlegbarkeit und Wiederverwendbarkeit auszeichnen. Die Fenster wurden so montiert, dass sie ohne Zerstörung der Fassade oder des Fensters demontiert werden können. „Eine Revolution im Bau”, so DI Schuller. Das Satteldach ist hinterlüftet und garantiert mit einer hohlraumfreien Zellulosedämmung den bestmöglichen sommerlichen Wärmeschutz. Die Dachdeckung erfolgt mit Aluminium, weil dieses Material komplett recycelt wird.

DEKORATIVER HOLZSCHUTZ MIT SILBRIG SCHIMMERNDEM METALLEFFEKT

Cetol BL Silvershine verleiht Oberflächen sofort einen gleichmäßigen Altholzcharakter. Bei Sonneneinstrahlung wirkt der silbrige Patina-Effekt besonders faszinierend. Dabei macht sich die beeindruckende Farbpalette der Designlasur mit Metalleffekt die Vielfalt der Natur zunutze. Die Cetol BL Silvershine Kollektion enthält sowohl natürliche Farbtöne als auch eine Reihe von faszinierenden Grautönen, von denen der Farbton SILVER SAND perfekt in das Farbkonzept des Architektenhauses passt. Die seidenmatte Lasur auf Spezial-Öl-Emulsionsbasis unterstreicht aber nicht nur die naturgegebene Schönheit von Holzoberflächen; zugleich werden diese lang anhaltend vor Feuchtigkeit geschützt. Cetol BL Silvershine erzeugt hochwasserdampfdurchlässige und vor allem pflegeleichte Oberflächen. Die Imprägnierlasur eignet sich für Neubauten sowie für die Instandsetzung und Auffrischung von nicht maßhaltigen Bauteilen im Außenbereich.

Hier wurden folgende Produkte verwendet

Cetol BL Silvershine