star social-channel-googleplus surface account images colour extern-link map location store-on star brush paint-rol paint tester conditions delivery payment minus_16px plus_16px close_16px arrow-down_16px arrow-up_16px arrow-right_16px selected_16px email external-link social-facebook social-googleplus social-twitter list work business clients painters-icons-v2-source_pdf social-channel-facebook social-channel-instagram social-channel-instagram2 social-channel-twitter social-channel-youtube carrousel_prev carrousel_next download save-colour-off shopping-cart shopping-list store-finder search share save-colour-off2 save-colour-on info-off info-on workspace loader close

Projektabschluss – nächste Schritte, nachdem der Anstrich trocken ist

Geschäftsbetrieb Kunden

Die harte Arbeit ist erledigt. Nun stellen Sie sicher, dass sich das Projekt richtig gut auszahlt.

Abschluss von Malerarbeiten

Ein Projekt endet nicht sofort, sobald die Farbe trocken ist. Jetzt ist der Moment, um den größtmöglichen Nutzen für Ihren Malereibetrieb zu erzielen: Ein guter abschließender Eindruck kann zu positivem Kundenfeedback, weiteren Aufträgen und wertvollen Empfehlungen für neue Kunden führen.

 

Die große Enthüllung

Schließen Sie das Projekt mit wahrlich glänzenden Ergebnissen ab. Wenn der Kunde sein neu gestaltetes Zuhause bestaunt, sollten keine Spuren harter Arbeit zu sehen sein: Ordnen Sie alle Möbel, die für das Projekt zwischenzeitlich umgestellt wurden, packen Sie das gesamte Werkzeug zusammen, und denken Sie auch an die Beleuchtung. Natürliches Licht ist am besten, öffnen Sie also alle Vorhänge oder Rollos. Alternativ schalten Sie einige Lampen ein.

 

Kurz abwarten

Raumgestaltungsprojekte sind sehr persönliche Erlebnisse. Geben Sie Ihrem Kunden die Zeit, um die abgeschlossene Arbeit zu begutachten. Warten Sie einige Momente ab, um den Kunden nach Feedback  zu fragen. Seien Sie aber bereit zuzuhören, wenn er etwas zu sagen hat.

 

Fachkenntnis vermitteln

Kunden sind möglicherweise etwas nervös, wenn sie erstmals das abgeschlossene Projekt sehen. Sobald der Kunde alles in Ruhe begutachtet hat, bieten Sie ihm Ihre Fachmeinung zu den Farboberflächen  an. Erklären Sie, warum die verwendeten Produkte die richtige Auswahl waren.

 

Für Feedback ermutigen

Fragen Sie nach der Meinung des Kunden. Lassen Sie den Kunden wissen, wie wertvoll diese ist, und seien Sie bereit zuzuhören. Wenn das Kundenfeedback positiv ausfällt, bitten Sie den Kunden, eine Referenz zu schreiben. 

Ein guter abschließender Eindruck kann zu fantastischen Empfehlungen führen
p1_b1_17_whatdopaintdry_b-104822699.jpg

Neu