Erlebe eine Revolution!

Sikkens hat zwei innovative, wasserverdünnbare Lacke entwickelt, die die Airless- Verarbeitung revolutionieren. Rubbol BL Easy Spray und Rubbol BL Rezisto Spray lassen sich bei sehr niedrigem Druck verarbeiten – das ist absolut neu und lässt auch Einsteiger und Ungeübte perfekte Oberflächen erzielen!



Exzellente Oberflächenqualität trotz deutlich weniger Druck  

Hier bitte einmal genau hinschauen. Kein Unterschied zu erkennen? So soll es sein! Ob 160 bar, 80 bar oder 60 bar – alle Oberflächen sind gleich, die Sprühränder sehr fein zerstäubt. Links das bekannte, bei 160 bar entstehende Spritzbild eines herkömmlichen Airless-Lacks. In der Mitte der bei 80 bar versprühte Rubbol BL Easy Spray und rechts Rubbol BL Rezisto Spray, der mit 60 bar auf die Fläche aufgebracht wurde – ohne temperieren des Materials.

img2

Sauberes Ergebnis, sauberes Arbeitsumfeld

 

Farbnebel, sogenanntes Overspray, ist bei der Verarbeitung von Airless-Lacken immer ein Problem, wenn keine stationäre Spritzanlage mit Absaugung genutzt werden kann. Durch den geringen Spritzdruck, der für Rubbol BL Easy Spray und Rubbol BL Rezisto Spray erforderlich ist, entstehen weniger Verwirbelungen, der „feine Farbnebel“ verteilt sich auf einen kleineren Bereich. Die Umgebung bleibt sauberer, vorbereitende Abdeckmaßnahmen können reduziert werden. Das bringt – neben der Zeitersparnis – wirtschaftliche Vorteile.

img3

Alles easy mit dem Allrounder Rubbol BL Easy Spray

 

Rubbol BL Easy Spray ist ein neuer seidenglänzender, wasserverdünnbarer Airless-Lack, der schwerpunktmäßig im Außenbereich eingesetzt wird. Durch sein hohes Standvermögen lässt er sich einfach verarbeiten und erzeugt schon bei sehr geringem Druck von 60-80 bar ein sehr gutes Spritzbild. Rubbol BL Easy Spray ist spritznebelarm und schnelltrocknend und überzeugt durch hohe Deckkraft bei Farbton- und Glanzstabilität.

img4

Das widerstandsfähige Rubbol BL Rezisto Spray für innen

 

Sie kennen und schätzen Rubbol BL Rezisto Satin für den Innenbereich? Dann werden Sie vom seidenglänzenden, wasserverdünnbaren Rubbol BL Rezisto Spray begeistert sein! Nicht nur, weil er bei geringem Spritzdruck von 60 bar eine perfekte Oberfläche erzielt. Auch sorgt der Airless-Lack im Innenbereich dank Cross-Linking Technology für höchste Strapazierfähigkeit von der Tür bis zum Handlauf.

img5

Auf die Düse kommt es (auch) an

 

Rubbol BL Easy Spray und Rubbol BL Rezisto Spray erzielen mit den Niederdruck-Airless-Düsen FF/FFLP 410 oder 510 sehr gute Ergebnisse. Die Düse sollte bei einem Abstand von 20-25 cm im rechten Winkel zur Oberfläche stehen. Auch gut zu wissen: Der geringe Druck, mit dem die Sikkens Airless- Lacke versprüht werden, schont die Düsen und Spritzgeräte. Apropos: Die Lacke können perfekt mit kleineren Einsteiger- Airlessgeräten verarbeitet werden.

Vorteile Airless-Technik

In Zeiten, in denen der Preis die Auftragsvergabe bestimmt, sprechen viele Gründe für den Einsatz der Airless-Technik.

  1. Sie ermöglicht eine sehr rationelle Beschichtung von Oberflächen. Deutlich schneller als Pinsel und Rolle bewirkt sie bis zu 30 Prozent Zeitersparnis.
  2. Bei Ausschreibungen für Großobjekte erlaubt sie eine attraktive Angebotsgestaltung bei zugleich schneller und wirtschaftlicher Auftragsabwicklung.
  3. Die maschinelle Farbspritztechnik ist eine Antwort auf den Fachkräftemangel – sie fasziniert besonders junge Menschen mit schnellen und sehr sauber zu erzielenden Ergebnissen.
  4. Kunden sind von den exzellenten Oberflächen begeistert.
Sikkens Expert App appstore google play